Rote Beete Suppe

von Koch Dich glücklich


Zutaten (für vier Personen):

  • 150 g Zwiebeln
  • 8 g Ingwer
  • ½ Stange Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Kartoffeln
  • 600 g rote Beete ungekocht
  • ca. 800 ml Wasser oder Gemüsefond
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • (100 ml Kokosmilch)

Zubereitung:

  • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein hacken.
  • Rote Beete und Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln.
  • Lauch der Länge nach halbieren, gründlich waschen, den grünen Teil abschneiden und zur Seite legen, die weißen Stangen klein schneiden.
  • Rapsöl in einem Suppentopf erhitzen: Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Lauch kurz andünsten.
  • Geschnittene Kartoffeln und rote Beete zugeben und kurz mitdünsten.
  • So viel Gemüsefond angießen, dass das Gemüse gut bedeckt ist. Alles aufkochen und ca. 30 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen.
  • Die grünen Blätter des Lauch in Ringe schneiden, 2 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Lauch 5 Minuten sanft anbraten, salzen und pfeffern und zur Seite stellen.
  • Rote Beete Suppe würzen, mit dem Mixstab pürieren und nach Belieben mit Kokosmilch abschmecken.

Tipp: Hochwertiges Eiweiß, leicht verdauliche Kohlenhydrate und eine hohe Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen machen die Kartoffeln zu kleinen Kraftpaketen. So enthält beispielsweise eine 200 g schwere Kartoffel zweimal so viel Kalium wie eine mittelgroße Banane und 45% des Tagesbedarfs an Vitamin C.